Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen

Meine Lieben,

na…seit ihr schon in Urlaubsstimmung und plant fleißig?

Ich bin ja so der spontane Typ und lasse mich einfach treiben. Irgendwas Schönes, Neues ergibt sich immer 🙂

Wenn ich so über meine Reiserei nachdenke fällt mir ein, dass ich schon mit 16 (mit einer Freundin) Urlaub in London gemacht habe. Und weil es uns so gut gefallen hat, sind wir im Jahr darauf wieder nach London. Wie bei der ersten Reise auch schon – OHNE Eltern. Weiterlesen

Was wollt ihr trinken?

Meine Lieben,

bei der Frage heute geht es um Wasser 🙂

Wasser ist ein großes Thema, worüber stundenlang geprochen und philosophiert werden kann…

Ich bin heute dafür mal wieder ins Archiv hinunter und habe euch einen Artikel von 2014 rauf geholt.

Ist doch ganz gut so eine Auffrischung des Wissens 😉

In diesem Sinne

Alles Liebe Kerstin

Prost 🙂

Hier der Artikel von 2014 Weiterlesen

Die Jahreszeiten-Uhr

Meine Lieben,

im vergangenen Dezember habe ich mich aus allen weihnacht-und winterlichen Aktivitäten raus genommen.

Ich bin 7000 Flugkilometer in Richtung Süden gezogen. Im Dezember barfuß am Strand laufen, sich auf die Klimaanlage im Auto freuen, nachdem ich unter der heißen Sonne durch die Wüste gelaufen bin…einfach herrlich. Winter- und Vorweihnachtlich frei habe ich mir meine Zeit schön gemacht. Weiterlesen

Veränderung

Veränderung

Meine Lieben,

Neues Jahr – Neues Glück…

Wer will nochmal, wer hat noch nicht?!

Es ist ein sich wiederholendes Muster. Vorsätze (Absichtserklärungen) werden gemacht und nach ein paar Tagen im neuen Jahr fallen die meisten Menschen wieder in ihren Alltagstrott.

JAAA, Veränderung ist schwer und dem kuschelig, weichen inneren Schweinehund kann man doch keiner Gefahr aussetzten… Weiterlesen

Märchen von der traurigen Traurigkeit

Meine Lieben,

im heutigen Märchen geht es um das Zulassen des Gemütszustandes. Wir alle spielen täglich verschiedene Rollen, tragen Masken. Darf der Gemütszustand dabei mitspielen?

Freude, Ärger und Wut lassen wir zu. Was ist mit der Traurigkeit?

Ein etwas anderes Märchen heute…

Alles Liebe Kerstin